Wenn Sie ein Abonnent sind, können Sie auch Abonnementalben, Wiedergabelisten und Radiosender herunterladen. Alle Songs, die Sie als Teil Ihres Abonnements heruntergeladen haben, sind offline verfügbar, solange Ihr Abonnement aktiv ist. LiveXLive ersetzt slacker Radio im Jahr 2019 und hat viele der gleichen Funktionen. Sie können kostenlose Musik mit verschiedenen Stationen hören, die eine Vielzahl von Genres abdecken. Es wirkt im Grunde wie eine grüne und schwarze Pandora in diesem Sinne. Sie können die Premium-Version erhalten, um weitere Funktionen hinzuzufügen, wenn Sie sie wollen, aber die kostenlose Version funktioniert gut genug. Dieser legt auch einen Fokus auf Live-Musik über einen einfachen On-Demand- oder Stations-Streaming-Dienst. Sie hat Potenzial, aber sie braucht noch Arbeit. Wir mögen auch stark, dass es nur Carrier-Rechnung oder Kreditkarte über die App anstelle von Google Play Abonnement-Support verwendet. Es tut uns leid für alle Probleme, die Sie erleben.

Bitte zögern Sie nicht, unser Support-Team direkt für Unterstützung zu erreichen: pdora.co/AppReview Liebte diese App auf meinem Windows Phone, installierte sie, als ich gezwungen war, auf iPhone zu wechseln (was in fast jeder Hinsicht eine minderwertige Benutzererfahrung war – es kann nicht einmal Autokorrektur so gut wie die WP tun, aber ich schweife ab), und es war ziemlich ähnlich im Herbst 2017… heute, Dezember, eingeloggt, um alles zu sehen, was sich geändert hat. Ich kann nicht herausfinden, wie ich zu meinem Lieblings-Künstler-basierten Sender zu bekommen (kann Künstler auf der Suche zu finden, aber es scheint keine Station Option mehr zu geben?) kann nicht die Liste der kürzlich gespielten Songs finden, sobald ich eine Station spiele. Es ist in Ordnung, Dinge zu ändern, aber nicht in einer so extremen Weise, dass es so unsinnig erscheint, auch ziemlich on-top-of-things Benutzer, dass sie nicht leicht die Funktionen finden können, die für sie wichtig sind. Ich weiß nicht, ob es eine Web-App vorher war, aber es muss sein, weil ich mich nicht daran erinnere, ein Update herunterzuladen und alles ist nur ein wenig aus, nicht poliert und glatt, wie eine native App wäre. Ich erwartete so etwas auf einer Minderheitenplattform wie WP, aber es ist wirklich enttäuschend, eine schlechtere Erfahrung auf einem brandneuen iPhone zu haben. Wie auch immer, diese App benötigt einige wichtige Organisations-/UI-Änderungen, bevor sie mit der Benutzererfahrung früherer Versionen übereinstimmen kann. Wenn ich in Stunden meine Stationen kuratieren muss (was aussieht wie die Richtung, die dies geht), im Gegensatz zu einer Vielzahl von Stationen, die gut sind, nur kleinere Optimierungen brauchen, um großartig zu sein, würde ich genauso gut Pandora verwenden! Die iHeartRadio Podcast App – jetzt #1 für Podcasts• Unsere Podcast-App bietet die beliebtesten Podcasts von NPR, Gimlet, How Stuff Works, ESPN Podcasts, Big Money Players Network, TED, Wondery und von populären Persönlichkeiten wie The Ron Burgundy Podcast, Anna Faris Is Unqualified Podcast, The Herd with Colin Cowherd Podcast, The Joe Rogan Podcast, Ben Shapiro Podcast, Bobby Bones Podcast, Armchair Expert with Dax Shepard, Chelsea Handler Podcast und mehr.• Folgen Sie Ihren Lieblings-Podcasts und laden Sie Podcast-Episoden auf Ihr Android-Gerät herunter, um offline zu hören, ohne dass Sie Die Top 100 Charts werden jeden Montag aktualisiert.• Unsere Podcast-App und unser Podcast-Player ermöglichen es Ihnen, die Podcast-Wiedergabe mit ihrer gewünschten Geschwindigkeit von 0,5x, 1x, 1.25x, 1.5x und 2x zu erleben. Es ist wahr, dass TuneIn Radio ist mehr bekannt für seine Talk-Radio, Podcast und Comedy-Radio-Angebote als es für seine Musik ist, aber es gibt immer noch viele Möglichkeiten, um kostenlose Musik auf TuneIn zu genießen.