4. Laden Sie Ihre Wordle herunter. Wenn Sie mit Ihrem Wordle zufrieden sind, können Sie es in High-Definition als herunterladen. SVG und . PNG-Bilder, bereit, mit Ihrem Team zu teilen! Sie können auch eine herunterladen. CSV-Datei mit Ihren Rohdaten (Frequenz- und Relevanz-Scores). Sobald Ihr Wordle bereit ist, beginnen Sie mit der Anpassung, von Schriftgröße, Cloud-Größe, Ränder, Auffüllung, Rahmen, Hintergrundfarbe, etc. Dieses Tool liefert nicht nur hochpräzise Ergebnisse, sondern ist auch einfach zu bedienen. Im Gegensatz zu Wordle und anderen Wort-Cloud-Tools bietet MonkeyLearns Word Cloud-Generator eine einfache und moderne Benutzeroberfläche, die frei von Anzeigen ist, was es wirklich einfach macht, Ihre Wordle zu erstellen und anzupassen. 3. Passen Sie Ihre Wordle an. Optimieren Sie Ihr visuelles Bild, indem Sie Design, Schriftart, Wortmenge usw.

ändern. Es gibt viele Online-Tools, die Sie verwenden können, um Ihre Wordle zu erstellen. Die meisten dieser Werkzeuge funktionieren auf die gleiche Weise; Sie laden einfach den Text hoch, den Sie analysieren möchten, und generieren Ihre Wordle. Die Jason Davies Word Cloud ist ein Datenvisualisierungstool, mit dem Sie intelligente und symmetrische Wordles erstellen können. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche und leistungsstarken Algorithmen erhalten Sie mit sehr geringem Aufwand wertvolle Einblicke. Am besten für: Kommerzielle und nicht-kommerzielle Benutzer, die das CSS und HTML ihrer Wordles anpassen möchten. Um loszulegen, laden Sie eine Textdatei hoch oder fügen Sie Ihren Text ein, generieren Sie Ihre Wordle, passen Sie sie an – indem Sie Schriftart, Farbe, Thema und Wortmenge ändern – und laden Sie ihn in mehreren Formaten herunter. Sie können auch eine Rohdatendatei mit Ihren Top-Schlüsselwörtern und deren Relevanz-Scores herunterladen, Daten, die auch im Wort-Cloud-Tool sichtbar sind. Tag Cloud, Wortwolke, Textwolke, Wordle…

Sie alle beziehen sich auf dasselbe: eine visuelle Darstellung von Wörtern, die am häufigsten in einem Text vorkommen. Ich liebe dieses Wort Cloud-Tool und es ist so viel besser als wordle. Es hilft mir wirklich, erstaunliche Geschenke zu schaffen. Einer der beliebtesten Wordle-Macher ist Wordle.net, aber Sie müssen eine Desktop-Version installieren (verfügbar für Mac und Windows). Es gibt eine Web-Version, aber es wird kaum von den meisten Browsern unterstützt (derzeit funktioniert es nur mit Firefox Extended Service Release). Darüber hinaus können Sie Ihre Wordles in Ihre nicht-kommerzielle Website oder Ihren Blog einbetten, eine großartige Möglichkeit, schnelle und professionelle Grafiken hinzuzufügen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Einbetten”, kopieren Sie den HTML-Code und geben Sie es in Ihre Website ein. Denken Sie daran, dass Wordles lizenziert sind und nur nicht-kommerzielle Nutzung erlaubt ist, dass Sie WordItOut in Ihrem Wordle referenzieren.

Geboren aus einer Leidenschaft für Designautomatisierung, erzeugt Tagxedo ästhetisch ansprechende Wortgestalten aus Text. Das Tool ist kostenlos für grundlegende Funktionen und bietet über 300 kostenlose Designs zur Auswahl. Es dauert nur 13 Millisekunden, um ein Bild zu verarbeiten, was Wordles zu einer großartigen Möglichkeit macht, uns schnelle und einfache Einblicke auf einen Blick zu geben. Werfen Sie einen Blick auf dieses Beispiel einer Wordle, die wir mit Word Cloud von MonkeyLearn erstellt haben und die Erkenntnisse aus einer Reihe von Slack-Bewertungen zeigt: Um mit Monkeylearns Word Cloud-Generator zu beginnen und ihre eigenen Wordles mit wenig Aufwand zu erstellen, müssen Sie diese einfachen Schritte befolgen: Fügen Sie einfach Ihren Text in das Tool ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Gehen”. Sie können die Schriftart, Größe, Winkel, Wortmenge anpassen und sogar wählen, ob Sie eine Archimedean oder rechteckige Spirale zu Ihrem Wordle wollen. Wordclouds ist auch ein kostenloser Online-Wordle-Ersteller, der eine benutzerfreundliche Erfahrung bietet.